Black Hamlet Labradors

Verena & Jakob Neuburger (RCS/SKG/FCI)

2011 Oktober

 

2011 Oktober, High Five's zweiter Wurf

 

       
  High Five kümmert sich immer noch gut um die Welpen, aber das Säugen wird langsam zum Platzproblem.
     

 

 

 

Heute sind sie schon zwei Wochen alt; die Krallen wurden schon zweimal geschnitten und entwurmt wurden sie auch. Das Geburtsgewicht ist verdreifacht, die Augen gehen auf und sie nehmen Kontakt untereinander und auch mit uns auf. Sie bewegen sich auf allen vier Beinen und melden sich lautstark, wenn etwas nicht so geht, wie sie es gerne möchten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   
   

Das erste Mal im Garten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

       

Spiel mit ,nanny‘ Missisippi.     

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   
       

Gruppenbild mit Kuscheltier.

 

   

.

       

 

 

 

Fast alle Welpen sind bei ihren neuen Besitzern - eine Hündin dürfen wir noch ein paar Tage geniessen, bis auch sie am 17. Dezember auszieht.

Die Rosen stehen heute - am 5. Dezember - noch in prächtiger Blüte und erinnern uns an die aufregenden, beglückenden aber auch anstrengenden Tage, die wir mit den acht Wirbelwinden verbracht haben und an den wirklich goldenen Herbst, der es möglich machte, die Kleinen jeden Tag mehrere Stunden draussen verbringen zu lassen und sie so nun gestählt in den Winter ziehen können.